Welttag des Buches am Gympeg

 Am 23. April 2018 fand der weltweite UNESCO-Tag des Buches statt, der in diesem Schuljahr im Zuge der Leseförderung mit einer größeren Veranstaltung für die Klassen der 6. Jahrgangsstufen gefeiert wurde. Alle 87 Schülerinnen und Schüler hörten zwischen 11 Uhr und 16 Uhr in kleineren Gruppen Lesungen und Vorträge der Autoren Ingo Cesaro (Kronach) und Nefvel Cumart (Bamberg) sowie der Buchbinderin Annette Löhr (Pegnitz). Zudem hatten sie auch Zeit für kreative Wortarbeiten und eine Büchertauschbörse. 

 

 Link zum Artikel im Nordbayerischen Kurier